“Der Geist wächst
mit der Weite des Augenblicks”

Slider

Warum?

  • Wenn sie die eigene Bestattung selbstbestimmt festlegen möchten und sichergestellt sein soll, dass ihr letzter Wille klar kommuniziert und durchgesetzt wird
  • Wenn sie keine bestattungspflichtigen Angehörigen haben und eine Bestattung von Amts wegen vermeiden wollen
  • Wenn sich der Wohnsitz ihrer Angehörigen in weiter Ferne befindet und die Anreise nicht in kurzer Zeit möglich ist
  • Wenn ihre Hinterbliebenen aus beruflichen Gründen, wegen Urlaub, eigener Erkrankung oder Altersgründen nicht Sorge tragen können
  • Wenn sie die Bestattung (ihre eigene oder die eines Angehörigen) ohne Zeitdruck, wohlüberlegt und ohne die Belastung im Akutfall festlegen und regeln möchten
  • Um den Hinterbliebenen belastbare Entscheidungen abzunehmen und sie finanziell zu entlasten




Wer?

Eine Sterbevorsorge ist für jeden sinnvoll – ganz egal welchen Alters. Sie können diese nicht nur für sich selbst abschließen sondern auch für Personen für deren Bestattung sie zuständig oder bestimmt sind. Sollten sich die Gegebenheiten oder festgehaltenen Wünsche im Laufe der Jahre ändern, passen ihre Vorsorge gern jederzeit an.

Wir unterstützen und beraten sie gerne!



Wie?

Wir bieten ihnen einen Vorsorgevertrag an. Dabei handelt es sich um die Festlegung organisatorischer Details der Bestattung und die finanzielle Absicherung.

Vereinbaren sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Wir klären mit ihnen wie die Beerdigung ablaufen und gestaltet werden soll und erstellen eine Kostenübersicht.

Die Krankenkassen zahlen kein Sterbegeld mehr (wurde in der Gesundheitsreform 2004 abgeschafft). Daher ist es sinnvoll sich eigenverantwortlich finanziell abzusichern durch

  • eine Sterbegeld- oder Lebensversicherung
  • eine Vorauszahlung der berechneten Summe